Empfehlungen für Sportvereine zum Coronavirus  

++++  Aktualisierung vom 13.03.20 +++

Ab sofort wird sowohl von allen Sportverbänden als auch von der Gemeinde Gärtringen darum gebeten, den Sport- und Trainingsbetrieb einzustellen. Wir folgen dieser Bitte und stellen unseren Trainingsbetrieb ein. Weitere Informationen des TSV Präsidiums folgen heute Abend nach unserer internen Abstimmung.

++++

Das Coronavirus beschäftigt mittlerweile viele Teile der Gesellschaft und macht auch vor dem Sport in Deutschland nicht Halt. Vom Württembergischen Landessportbund (WLSB) gibt es folgende Informationen in Bezug auf den Umgang mit dieser Situation.

Wichtigste Maßnahme: Händewaschen

Eine der wichtigsten Maßnahmen zur Vermeidung von Infektionen (gilt gleichermaßen für Grippeviren und andere Erreger) ist auch im Sportverein das Beachten von Hygienetipps, wie z. B. regelmäßiges, intensives Händewaschen.

Wir weisen in diesem Zusammenhang auch nochmals darauf hin, dass im TSV Treffpunkt an der Innentüre zum Geräteraum Desinfektionsmittel und Einwegtücher zur Verfügung stehen. Bitte denkt auch an die Reinigung eurer Sportgeräte (auch Matten) nach Benutzung.

Sportbetrieb beim TSV Gärtringen

Bis auf Weiteres findet der normale TSV Sport- und Trainingsbetrieb wie geplant statt. Aufgrund der aktuellen Situation empfehlen wir jedoch, dass Mitglieder, die aus sogenannten Risikogebieten kommen, mindestens 14 Tage keinen Sport beim TSV Gärtringen betreiben, auch wenn sie keine Symptome zeigen. Welche Maßnahmen in einem Verdachtsfall zu ergreifen sind, weil entsprechende Symptome (u.a. Husten, Schnupfen, Halskratzen, Fieber) auftreten und/oder Kontakt mit infizierten Personen bestanden hat, sind in einem zweiseitigen Dokument des Robert-Koch-Instituts zusammengefasst: Zum Dokument

Wir bitten alle Mitglieder, sich an die Husten-/Nies-Etikette sowie an die Händehygiene zu halten, sowie bei Krankheit nicht am Training oder an Wettkämpfen teilzunehmen.

Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme. Wir bitten alle Mitglieder aufeinander Rücksicht zu nehmen und mitzuhelfen, das Virus einzudämmen. Das Präsidium des TSV Gärtringen behält sich jederzeit kurzfristige Änderungen aufgrund von aktuellen Entwicklungen im Landkreis oder der Gemeinde vor.

Weitere Informationen

In einer Video-Reihe gibt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus. Fallzahlen sowie die weltweit größten Risikogebiete und tagesaktuelle Informationen und Empfehlungen können beim Robert-Koch-Institut eingesehen werden.

Die 10 wichtigsten Hygienetipps und Informationen zum richtigen Händewaschen gibt es auch auf unserer Homepage.

Für den Umgang mit rückkehrenden Sportlern aus Risikogebieten hat der DOSB folgende Empfehlungen herausgegeben: Umgang mit rückkehrenden Sportlern

Informationen des WLSB
Alle WLSB-Veranstaltungen bis zum 31. März 2020 werden abgesagt. Damit werden größere Menschenansammlungen vermieden, bei denen ein erhöhtes Ansteckungsrisiko besteht. Aktuelle Informationen und Empfehlungen zum Coronavirus gibt es auch auf den Seiten des WLSB.